ECDL

An unserer Schule kann der Europäische Computer Führerschein erworben werden.

Über die Heisterbergschule

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz. Auf den folgenden Seiten werden Sie viele Informationen über die Schule, Lehrer und natürlich die Schüler erfahren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und die Bilder dieser Homepage urheberrechtlich geschützt sind.

Erlebnistage am Schweriner See

Geschrieben von 7a am 26.11.2017 um 19:09
Die Klassenfahrt der 7a und der Sprachlernklasse I ging an den Schweriner See. Der Aufenthalt dauerte 5 Tage und übernachtet wurde in einem umgebauten Gebäudeteil, der früher einmal ein Pferdestall war. Bei der Anreise zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite. Dennoch konnten viele Aktivitäten durchgeführt werden, sofern man das richtige Schuhwerk hatte.
Auf der Tagesordnung standen der Hochseilgarten und der Niedrigseilgarten, eine Wanderung am See entlang zu einem kleinen Strand und ein Lagerfeuer, um nur einige zu nennen. Am letzten Abend fand das Gala Dinner mit Vorspeise, Hauptspeise und Dessert statt. Jede Person zog eine Karte für eine Gruppe. Die Gruppen hatten dann die Aufgabe, aus einem hauseigenen Kochbuch ein passendes Gericht auszusuchen und für den Abend vorzubereiten. Neben den Gerichten gab es noch eine Deko- und eine Getränkegruppe. Einen Haken hatte das Ganze aber schon. Das Geld für die Einkäufe mussten sich die Gruppen auf dem Weg durch den Wald ins nächste Dorf erst „erarbeiten“.
Schade war, dass keine Aktionen auf dem Wasser möglich waren, denn bei Windstärke 5 ist Wassersport für Anfänger zu gefährlich.
Oberstes Ziel war es, die Klassengemeinschaft zu stärken und das soziale Miteinander zu fördern. Dazu gehörte, dass jeder einmal mit Küchendienst für alle dran war. Und einige nächtliche Störer mussten einmal das Gemeinschaftsbad putzen. Strafe muss sein!

Klasse 7a



[/center]


Zurück zu den News