ECDL

An unserer Schule kann der Europäische Computer Führerschein erworben werden.

Über die Heisterbergschule

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz. Auf den folgenden Seiten werden Sie viele Informationen über die Schule, Lehrer und natürlich die Schüler erfahren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und die Bilder dieser Homepage urheberrechtlich geschützt sind.

Die Heisterbergschule beim Ahlemer Stadtteilfest

Geschrieben von AG Öffentlichkeitsarbeit am 04.06.2019 um 21:20
Beim Stadtteilfest in Ahlem am Samstag, den 18. Mai gab es viele schöne Aktionen wie zum Beispiel das Stockbrotbraten, die Hüpfburg oder Spiel- und Kreativangebote. Das Fest fand auf dem Gelände der Grundschule Ahlem und darum herum statt und wurde von der Arbeitsgemeinschaft der Ahlemer Vereine organisiert bzw. koordiniert.
Die Heisterbergschule war mit einem Flohmarkt, dem Kinderschminken und einem Kuchen- und Getränkestand vertreten. Für den Aufbau der Stände und den Transport der Flohmarktartikel sorgte Schulsanitäter Calvin Bodensieck (10c) zusammen mit Schülern der 9. und 10. Klassen und den Lehrkräften.
Das Fest war aufgrund des schönen Wetters gut besucht und es ging so einiges über den „Flohmarkttisch“, an dem Frau Bornemann und die Elternvertreterin Frau Özdemir sowie die Schülerin Fee Gerdes verkauften. Der Schulelternratsvorsitzende Herr Gerdes war mit seiner ganzen Familie gekommen. Die Schüler der AG Cafeteriaverschönerung halfen ebenso tatkräftig mit.
Für das leibliche Wohl sorgten Schüler des 9. und 10. Jahrgangs zusammen mit Frau Hardekopf. Sie boten selbstgebackene Muffins, Kuchen und Getränke an.



Der Renner aber war das Kinderschminken, wo Frau Lühert und Frau Raufi den Kindern kleine Kunstwerke in die Gesichter zauberten. Die Schlange der kleinen „Kunden“ wollte nicht abreißen und so gab es für die beiden Lehrerinnen kaum eine Pause.
Fazit des Tages: Es war ein rundum schöner Nachmittag, bei dem alle sichtlich Spaß hatten.



Die Einnahmen der Aktionen werden zum größten Teil für die Verschönerung der Cafeteria und Mensa unserer Schule genutzt werden. Eine kleine Feier zur Eröffnung der „verschönerten“ Räumlichkeiten wird in Kürze stattfinden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Eltern, Schülerinnen und Schülern und den Lehrerinnen für ihren tatkräftigen Einsatz beim Stadtteilfest.






Zurück zu den News