ECDL

An unserer Schule kann der Europäische Computer Führerschein erworben werden.

Über die Heisterbergschule

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz. Auf den folgenden Seiten werden Sie viele Informationen über die Schule, Lehrer und natürlich die Schüler erfahren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und die Bilder dieser Homepage urheberrechtlich geschützt sind.

Abschlussfahrt nach Barcelona

Geschrieben von Die Klassen 10c und 10d in Begleitung von Frau Al-Alawi, Frau Hardekopf, Frau Heinemann und Herrn Kasten am 10.09.2018 um 20:25
Hola. Am Dienstag, den 28.08.2018 sind wir, die Klassen 10c und 10d der Heisterbergschule, auf Abschlussfahrt nach Barcelona geflogen. Nach dem 2 ½-stündigen Flug kamen wir am Flughafen im sonnigen Barcelona an und fuhren von dort aus mit der Metro zu unserer Unterkunft, dem Generator Hostel im Zentrum der Stadt. Gegen 18 Uhr bezogen wir unsere Zimmer und machten uns dann auf den Weg, um die Umgebung zu erkunden und noch etwas essen zu gehen.

Am Mittwoch stand unser erster gemeinsamer Ausflug an. Nach dem Frühstück fuhren wir mit der Metro zu der über ein Kilometer langen Promenade La Rambla, die den Placa de Catalunya mit dem Hafen verbindet. Dort fanden sich die große Markthalle mit ihren bunten Essensständen, zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Straßenkünstler. Von dort aus war es nicht mehr weit bis zur Sagrada Familia, dem Wahrzeichen von Barcelona. In zwei Gruppen führten uns Guides um und durch die beeindruckende römisch-katholische Basilika von Antoni Gaudi. In seinem 1882 begonnenen Bauwerk verband er die Elemente Natur und Licht mit der Religion. Erst im Jahre 2026 wird die Sagrada Familia voraussichtlich erstmals fertiggestellt werden.



Am Donnerstagvormittag stand ein weiteres imposantes Werk von Antoni Gaudi auf unserem Programm, der Park Güell. Nach einem langen Fußmarsch bei stattlichen Temperaturen genossen wir zunächst den schönen Blick über die Stadt von der bekannten Aussichtsplattform des Parks. Im Anschluss erkundeten wir den Park auf eigene Faust. Am Nachmittag fuhren wir nach einer kleinen Mittagspause gemeinsam an den Strand und gingen auch im warmen Mittelmeer baden.




Am Freitag machten wir uns in kleinen Gruppen auf den Weg zu verschiedenen Ausflugszielen wie dem Fußballstadion Camp Nou, der Montjuic-Seilbahn am Hafen und ins Stadtzentrum. Am Abend trafen wir uns zu einem letzten gemeinsamen Abendessen im Hard Rock Cafe. Die leckeren Burger und Pommes sowie das anschließende Eis waren ein gelungener Abschluss der Reise.



Am Samstag fuhren wir noch ein letztes Mal zum Hafen und genossen den Blick über das Meer bevor wir uns gegen 15 Uhr auf den Weg zum Flughafen begaben und gegen 21 Uhr wieder in Hannover landeten, wo uns unsere Familien und Freunde sehnlichst in Empfang nahmen.



Es war insgesamt eine sehr aufregende und gelungene Abschlussfahrt, die wir noch lange in Erinnerung behalten werden. An unserem Spanisch müssen wir noch arbeiten, aber dafür hat sich unser Englisch als sehr hilfreich herausgestellt. Adios.

Zurück zu den News